FAQ

Ich bin an einem Tattoo interessiert - wie gehe ich vor? 

Wenn du interessiert daran bist ein Tattoo von uns zu kriegen, komm am besten einfach mal bei uns im Studio vorbei, falls du einen zu weiten Anfahrtsweg hast, ruf vorher an, um einen Termin mit deinem Tätowierer zuvereinbaren, damit du sicher bist denjenigen auch vorzufinden.

Gegen eine Anzahlung von CHF 100.--  (die Dir vom Endbetrag abgezogen wird) bekommst du einen verbindlichen Termin.

Mindestalter: 18 Jahre (keine Ausnahmen)

Den Termin kannst du, falls nötig, telefonisch bis 24h vorher verschieben. Bei Nichterscheinen (NoShow) verfällt die Anzahlung von CHF 100.-und muss für einen neuen Termin erneut entrichtet werden.

Selbstgezeichnete Skizzen werden nur nach einem Augenschein des Tätowierers und nach dessen Beurteilung betreffend Machbarkeit und Ästhetik umgesetzt.

Mitgebrachte Skizzen, Fotos oder Designs von schon bestehenden Tattoos (oder Zeugs aus dem Internet) werden grundsätzlich nicht genau gleich tätowiert, sondern sollten nur als Inspiration dienen.
!!!!!COPYCATS NEIN DANKE!!!!!

Vor dem Termin 

Wie bereite ich mich auf ein Tattoo vor? Drogen? Allergien?

Das Beste ist, wenn du ausgeschlafen, fit bist und schon etwas gegessen hast. Für längere Termine empfiehlt es sich eine kleine Stärkung in Form von Schokolade, Nüsse, Bananen oder Traubenzucker mitzunehmen.

Ein- zwei Bier am Vorabend tun nicht extra weh, wenn viel Alkohol im Voraus konsumiert wurde, wirst Du stärker bluten und ausserdem nicht fit sein, also nicht zu empfehlen. Das gleiche gilt für andere weiche und harte Drogen.

Bei starker Behaarung der zu tätowierdenen Stelle empfiehlt es sich, diese 1 - 2 Tage vor dem Termin vorsichtig zu rasieren.

Nach dem Termin 

Kann ich während der Abheilung Sport treiben?

Sportliche Betätigungen sind nicht generell verboten, es sollte aber darauf geachtet werden, die tätowierte Stelle nicht zu stark zu beanspruchen. Auch übermässiges Schwitzen ist zu vermeiden. Ausserdem bedenkt bitte, dass Fitnessclubs Bakterienherde sind.
Auf Schwimmen sollte 14 Tage verzichtet werden.

Wie lange dauert die Verheilungszeit?

Die Verheilungszeit variert von Mensch zu Mensch, auch kommt's drauf an, wie stark beansprucht die tätowierte Stelle ist. Die Heilung kann von 7 - 14 Tagen dauern.

Nachbehandlung 

Erstes Gebot
In der ersten Woche, jedes Mal, wenn du das Tattoo anfasst, vorher die Hände waschen!

lass die Folie 4 - 6 Stundendrauf, dann nimmst du sie vorsichtig ab

wasche das Tattoo vorsichtig aber gründlich, mit milder Seife und warmem Wasser ab

um einer erhöhten Krustenbildung entgegenzuwirken, wasche das Tattoo anfänglich 3 mal am Tag mit lauwarmem Wasser

trockne dein Tattoo mit einem fuselfreien Tuch oder Haushaltpapier

lass das Tattoo 2 - 3 Minuten an der Luft trocknen

creme es ein. Das heisst, eine dünne Schicht Wund- und Heilsalbe. Z. B. mit BepanthenePlus oder Tattoopflege-Creme (bei uns erhältlich)

creme dein Tattoo 2 - 3 mal täglich dünn ein

Nach 2 - 4 Tagen bildet sich auf dem frischen Tattoo ein Krüstchen, dieses sollt nicht beschädigt werden, das heisst nicht kratzen, nicht einweichen und übermässige Bewegung vermeiden

die ersten 10 Tage: keine Sauna, kein Baden im See, im Meer, in der Badewanne oder im Schwimmbad

während der ersten 3 Wochen kein Sonnenbaden und kein Solarium

Adresse : Manessestrasse 120,  8045 ZÜRICH          ÖFFNUNGSZEITEN:   DIENSTAG - FREITAG 12.00 - 20.00 UHR         SAMSTAG 12:00 - 18:00 UHR

                                                                                                                                           TELEFONNUMMER : +41 43 817 26 28

  • Instagram Social Icon